Donnerstag, 23. Dezember 2010

Weihnachten 2010

Die Deutschabteilung wünscht euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Dezember / Tipp des Monats

Grundstufe (Nivel Básico)

Weiterhin empfehlen wir euch die Bücherreihe “Felix & Theo”.

In dem Buch Hamburg hin und zurück spielt die Geschichte in der wunderschönen Stadt Hamburg. Privatdetektiv Helmut Müller hat wieder einen interessanten Fall zu lösen. Ihr könnt den Krimi auch hören, weil das Buch eine CD hat. Die Übungen am Ende des Buches helfen euch den Text besser zu verstehen.


Aus der Bücherreihe „Leo & Co“ des Langenscheidt Verlags können wir die Lektüre Die Neue empfehlen. Es ist eine nette Geschichte . Leo, eigentlich Maler, hat ein Restaurant und im Moment Sorgen. Er versucht die Probleme zu lösen. Am Ende wird alles gut.

Auch hier könnt ihr die Geschichte auf CD hören und Übungen zu jedem Kapitel finden.


Mittelstufe (Nivel Intermedio)

1º Nivel Intermedio

Aus der Reihe, „Leo & Co“ des Langenscheidt Verlags empfehlen wir euch die Lektüre Große Gefühle. Frau Neumann erliegt auf der Reise nach Berlin dem Charme eines Fremdenführers und ihre Freundin Trude wundert sich sehr. Es geht auch um ein Fußballspiel, nämlich Spanien gegen Deutschland.

Auch dieses Buch hat CD und Übungen.

2º Nivel Intermedio

Für euch gibt es nette Geschichten aus der Reihe „Lesetexte Deutsch“ aus dem Hueber Verlag.

Das Buch Schreck in der Abendstunde enthält unterhaltsame Krimis zum Selberlösen.

Ein anderes schönes Buch ist die vereinfachte Version des Romans Der geteilte Himmel von Christa Wolf. Es ist eine Liebesgeschichte, die in dem noch geteilten Deutschland spielt.


Oberstufe (Nivel Avanzado)

Wir empfehlen für Romantiker:

Späte Liebe von Max von der Grün.  Eine sehr schöne Liebesgeschichte für einen schönen gemütlichen Winternachmittag.

Für Humorfreunde:

Ephraim Kishon- Es bleibt in der Familie. Zwar ist Ephraim Kishon kein deutscher Schriftsteller, aber er ist im deutschen Lande bestens bekannt als Autor zahrreicher satirischer Kurzgeschichten in und um Israel.

Wer keine Zeit zum Lesen hat, kann aber vielleicht zwei gemütliche Stunden finden und sich diesen Film ansehen:

Vorstadtkrokrodile.  Es ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Max von der Grün. Es geht um Freundschaft und Solidarität.


Viel Spaß und allen ein Frohes Fest und einen Guten Rutsch ins neue Jahr!

Dienstag, 7. Dezember 2010

Nikolausfest

Am 2. Dezember ist Nikolaus zu unserer Schule gekommen und hat  allen SchülerInnen mit Geschenken beschert. Dabei wurden typische Weihnachtslieder gesungen. Anschlieβend haben wir auch leckere Fressalien genossen.


Freitag, 26. November 2010

Nikolausfeier

Am 2. Dezember um 18.30 findet eine Nikolausfeier in der Sala de Conferencias statt.  Für Essen und Getränke wird die Deutschabteilung sorgen.  Der echte Nikolaus wird auch während der Veranstaltung höchstpersönlich auftauchen, um den braven Deustschlernenden Geschenke zu verteilen.  Die Einladungskarten werdet ihr bald von euren LehrerInnen bekommen.  Ihr seid alle herzlich eingeladen,

Nikolaus: Ursprung einer Tradition

Freitag, 12. November 2010

Martinstag




Jedes Jahr wird am 11. November der Martinstag in Deutschland gefeiert. Tausende Leute ziehen mit Laternen durch die Straβen und singen dabei das Martinslied.
Wer Lust hat, mehr über diese Tradition zu lesen, kann auf dem Link unten klicken. Da bekommt ihr auch Tipps zum Basteln, Kochen und könnt sogar mitsingen. Viel Spaβ beim Stöbern!

MARTINSTAG

Freitag, 5. November 2010

Tipp des Monats

TIPP DES MONATS

Liebe Schülerinnen und Schüler,
in dieser Spalte findet ihr jeden Monat unsere Leseempfehlungen für die SchülerInnen unserer Abteilung. Es handelt sich dabei sowohl um Artikel zu aktuellen Themen, als auch zu landeskundlichen Aspekten oder um Buchempfehlungen. Die empfohlenen Bücher könnt ihr euch jederzeit in unserer Bibliothek ausleihen.

Wir hoffen, dass die Empfehlungen auf großes Interesse stoßen und ihr auch somit eure Sprachkenntnisse erweitert.

Die Artikel sowie die Buchempfehlungen haben wir nach Stufen aufgelistet.

Grundstufe (Nivel Básico)
Diesen Monat empfehlen wir euch die Bücherreihe “Felix & Theo”.
Das sind interessante Erzählungen und spannende Krimis. Die Zentralfigur ist Privatdetektiv Helmut Müller. Jedes Buch hat kurze Übungen und landeskundliche Informationen, die dem Leser helfen.

• Beim Buch “Ein Mann zu viel” handelt es sich um eine spannende Krimi-Geschichte, die in Berlin spielt.
Das Buch hat auch eine Mini-CD

Mittelstufe (Nivel Intermedio)

1º Nivel Intermedio
Aus der Reihe „ DaF-Lernkrimi A2/B1“, Cornelsen Verlag, empfehlen wir euch:
• Volker Borbein und Christian Baumgarten:Liebe bis in den Tod, Cornelsen, ISBN 978-3-589-01506-1

2º Nivel Intermedio
Für euch haben wir folgenden Artikel ausgewählt:
20 Jahre Mauerfall

und den Roman:
• Hans-Peter Richter: Damals war es Friedrich, DTV, ISBN 3-423-07800-6

Im Buch geht es um zwei Jungen, die im selben Haus aufwachsen und in dieselbe Schulklasse gehen. Sie werden Freunde und haben eine glückliche Kindheit bis die Nazis an die Macht kommen, denn Friedrich, einer von beiden, ist Jude.

Oberstufe ( Nivel Avanzado)

Aus aktuellem Anlass empfehlen wir euch den folgenden Artikel

Paketbombe

Die Herbstzeit lässt sich mit einem interessanten Buch schön genießen, deshalb empfehlen wir euch folgendene Romane:

• Ines Veith: Die Frau vom Checkpoint Charlie, Verlag Droemer /Knaur, München 2006, ISBN 978-3-426-77832-6
Diese Geschichte wurde verfilmt und den Film könnt ihr euch auch in unserer Schülerbibliothek ausleihen.

• Klaus-Peter Wolf: Die Abschiebung, Ravensburger Taschenbuch, ISBN 3-473-58053-8

In diesem Buch wird die Geschichte vom Kurden Mahmut Perver erzählt, der mit einer Zweckehe versucht, nicht in die Türkei abgeschoben zu werden. Auch wenn die Handlung des Buches in den 80er Jahren spielt, so hat sie doch nichts von ihrer Aktualität eingebüßt. Der Autor erhielt für dieses Buch u. a. den Anne- Frank-Anerkennungspreis.

Donnerstag, 28. Oktober 2010

"Wir sind Deutschland"

Das ist der Titel eines Liedes von dem deutschen Rapper "Ammar 114". Wahrscheinlich stimmt er den Aussagen von Angela Merkel gar nicht zu.
 Wer Lust hat, kann sich das Lied anhören und dabei die im Text fehlenden Wörter ergänzen.




Arbeitsblatt
Lösung und kurze Biografie von Ammar 114

Freitag, 22. Oktober 2010

Ausländerintegration in Deutschland

Zu diesem hochaktuellen Thema bieten wir euch diese Woche zwei Materialien: einen Zeitungsartikel und ein kurzes Video über die Rede von Angela Merkel.  Lest bitte erstmal den Artikel, um zu erfahren, worum es geht:
  • Artikel: Merkel hält Multikulti für gescheitert                                                                              Wenn ihr oben links auf  "Vorlesen" klickt, dann könnt ihr euch den Artikel anhören bzw. ihn mitlesen.
  • Video:
Der Ton in der Integrationsdebatte verschärft sich. In einer Rede vor der Jungen Union erklärte die Bundeskanzlerin den Multikulti-Ansatz für gescheitert, CSU-Chef Seehofer sprach sich mit den Worten "Multikulti ist tot" für die deutsche Leitkultur aus


Freitag, 8. Oktober 2010

20.Jubiläum der Wiedervereinigung







Am 3. Oktober feierte ganz Deutschland das 20. Jubiläum der Wiedervereinigung. Elf Monate nach dem Fall der Mauer wurde aus den beiden Deutschen Staaten, der BRD und der DDR, ein einziges Land. Jetzt, nach 20 Jahren, sind zwar alle mit dem Ergebnis des Prozesses zufrieden, aber die Kritik, dass alles zu schnell vollbracht wurde, kann man immer noch hören. Einige stellen sogar in Frage, ob es eine Vereinigung oder ein Beitritt war . Das alles könnt ihr euch im folgenden Video ansehen.



Donnerstag, 30. September 2010

Willkommen im Schuljahr 2010-11

Lieber SchülerInnen,
nach der langen Sommerpause sind wir schon wieder da.  In diesem Blog könnt ihr regelmäßig Lerntipps, Bücher- und Filmempfehlungen, Lieder, Links und andere Materialien finden, die euch bei eurem Lernprozess helfen können.  Als Begrüßungsgeschenk ein Lied von Rammstein:

Montag, 31. Mai 2010

Betriebsferien

Aus organisatorischen Gründen hat dieser Blog ab dem 1. Juni Betriebsferien. Erst im September geben wir euch weitere Tipps und hängen andere interessante Links, die euch beim Deutschlernen helfen können. Mittlerweile könnt ihr euch weiter mit den hier gebotenen Materialien bedienen oder bis zum 30. Juni etwas in unserer Mediothek ausleihen. Wir wünschen euch allen schöne Ferien und viel Glück bei den unterschiedlichen Zertifikatsprüfungen.

Als Abschiedsgeschenk nun eine gute Nachricht. Deutschland hat zum 2. Mal in seiner Geschichte den Eurovision Song Contest gewonnen. Leider hat die junge Lena nur auf Englisch gesungen. Wir bieten euch aber auch das Video von Nicole, die 1982 doch auf Deutsch sang und mit dem Lied "ein bisschen Frieden " den ersten Preis gewann:







Euer Deutschteam

Donnerstag, 20. Mai 2010

Rosenstolz

Rosenstolz
"Wie weit ist vorbei"




Wie weit ist vorbei

Sag wie weit ist vorbei
wie hoch lebt das Land
wie tief ist das Meer
wie weiß der Sand
Warum war mir nicht klar
wie gut wir doch waren

Wär der Juli ein Tag
und der Sommer ein Jahr
wo ist mein Traum, der mich vergaß
Ich habs überlebt,
egal wie du fehlst

Wie weit ist vorbei
Wie weit ist vorbei

Wie weit muss ich gehen
um uns nicht mehr zu sehen
Welcher Zug nimmt mich mit
und bringt mich nicht zurück
welcher Arm hält mich fest
wenns deiner nicht ist
welcher Mund hält sein Wort
und wie schnell ist sofort

Sag wie weit ist vorbei
wie weit ist vorbei

Wie weit muss ich gehen
um uns nicht mehr zu sehen
Wär der Juli ein Tag
und der Sommer ein Jahr
warum war mir nicht klar
wie gut wir doch waren
wie tief ist das Meer
wie weiß ist der Sand
Ich habs überlebt
egal wie du fehlst

Welcher Zug nimmt mich mit
und bringt mich nicht zurück
Welcher Arm hält mich fest
wenns deiner nicht ist
Welcher Mund hält sein Wort
und wie schnell ist sofort
wie schnell ist sofort
und wie weit ist vorbei

Wie weit ist vorbei
Wie weit ist vorbei

Wie weit ist vorbei
Wie weit muss ich gehen
um uns nicht mehr zu sehen
Welcher Zug nimmt mich mit
und bringt mich nicht zurück
Welcher Arm hält mich fest
wenns deiner nicht ist
Welcher Mund hält sein Wort
und wie schnell ist sofort
wie schnell ist sofort

Und wie weit ist vorbei
Wie weit ist vorbei?

Montag, 17. Mai 2010

Fernsehtipp

Spiegel TV Online

Man braucht ja keine Satellitantenne, um deutsche Fernsehsendungen ansehen zu können
Auf dieser Webseite http://www.spiegel.de/sptv/magazin findet ihr interessante Videos zu den aktuellsten Themen. Die sind zunächst für das "Nivel Avanzado" und "Deutsch in der Oberstufe" geeignet. Als Beispiel könnt ihr euch dieses Video über russische Adoptivkinder in den USA ansehen:

Die Ranch der ungeliebten Adoptivkinder

Es muss den Kindern, die hier landen, vorkommen wie das Ende der Welt: Eureka, Montana, nur wenige Kilometer von der kanadischen Grenze entfernt. Endstation und Ort der Hoffnung zugleich für verzweifelte Adoptiveltern und ihre abgeschobenen Kinder. (09.05.2010)

Montag, 10. Mai 2010

Lerntipp


DeutschLern.net ist eine Online-Lernumgebung für Deutsch als Fremdsprache. Deutschlerner finden hier regelmäßig neue interaktive Aufgaben zu aktuellen Themen. Die Datenbank mit interaktiven Übungen stellt euch so eine ideale Möglichkeit zum Selbstlernen zur Verfügung.

Mit DeutschLern.net könnt Ihr euren Deutschunterricht ergänzen, alte Kenntnisse wieder auffrischen und die Aufgaben zum Leseverstehen, Hörverstehen, Wortschatz oder der Grammatik in verschiedenen Niveaus bieten sich zur Prüfungsvorbereitung an.

http://www.deutschlern.net/

Mittwoch, 5. Mai 2010

Tipp: "Ich und Ich"

Ich und Ich: "Du erinnerst mich an Liebe"



Songtext
Wenn meine Seele grau ist nichts macht mehr Sinn
Ich bin ganz oben und ich weiss nicht mehr wohin ich gehen soll
Wo viele Schatten sind, da ist auch Licht
Ich laufe zu Dir, ich vergess' Dich nicht
Du kennst mich und mein wahres Gesicht

Du erinnerst mich an Liebe
Ich kann sehen wer Du wirklich bist
Du erinnerst mich daran wie es sein kann

Wozu der ganze Kampf um Macht und Geld
Was soll ich sammeln hier auf dieser Welt
Wenn ich doch gehen muss, wenn mein Tag gekommen ist
Wenn meine innere Stimme zu mir spricht
Ich bin taub und hör sie nicht
Dann schau mich an und halte mich

Erinner mich an Liebe
Zeig mir wer Du wirklich bist
Erinner mich daran wie es sein kann
Erinner mich an Liebe
Zeig mir wer Du wirklich bist
Erinner mich daran wie es sein kann

Da ist ein Weg so weit
Und endet in Unendlichkeit
Da ist ein Fluss lang und schön
Ich kann das Ende nicht sehen

Du erinnerst mich an Liebe
Ich kann sehen wer Du wirklich bist
Du erinnerst mich daran wie es sein kann
Erinner mich an Liebe
Zeig mir wer Du wirklich bist
Erinner mich daran wie es sein kann

Wenn meine Seele grau ist nichts macht mehr Sinn
Ich bin ganz oben und ich weiss nicht mehr wohin ich gehen soll

Sonntag, 25. April 2010

RUHR 2010

RUHRGEBIET : KULTURHAUPTSTADT 2010

„Das Ruhrgebiet ist Kulturhauptstadt Europas 2010. Es ist auf dem Weg, als unkonventionelle Metropole im Werden ein neues Zentrum Europas zu bilden.“ Das Motto lautet: „Wandel durch Kultur – Kultur durch Wandel“. „Die Kulturhauptstadt Europas 2010 ‚Essen für das Ruhrgebiet‘ präsentiert sich als Gastgeber für alle, die den vielschichtigen Wandel von Europas legendärer Kohle- und Stahlregion zu einer polyzentrischen Kulturmetropole neuen Typs erleben wollen. Die Ruhr.2010 GmbH ist die verantwortliche Gesellschaft zur Vorbereitung und Realisierung des Kulturhauptstadtprogramms einschließlich der damit verbundenen Marketing- und Tourismusaktivitäten. Gemeinsam mit ihren Partnern unterstützt sie die Entwicklung von nachhaltig wirkenden Strukturen für die Kulturmetropole Ruhr. Ruhr.2010 führt die regionalen Akteure aus Kultur, Politik und Wirtschaft in kreativen Allianzen zusammen. Sie alle verfolgen das ambitionierte Ziel, dass die Metropole Ruhr eine bedeutende Rolle in der Zukunft Europas spielt und zu einer neuen, unverwechselbaren Städtemarke auf der Landkarte Europas wird.“



Viel mehr Informationen: Ruhr 2010





UTE LEMPER

Gestern war die weltberühmte Kabarettistin UTE LEMPER in Saragossa. Zusammen mit Mario Gaz hat sie The Bukowski Projekt aufgeführt. Im zweiten Teil hat sie auch ein paar Lieder von K. Weill und  J. Brel gesungen.

Ute Lemper wurde am 4. Juli 1963 in Münster geboren. Früh schon nahm sie Klavier- und Ballettunterricht. Nach dem Abitur 1982 ging sie ans Wiener Max-Reinhardt-Seminar und studierte Schauspiel. 1983 wurde Ute Lemper für eine Version des Musicals "Cats" an das Theater an der Wien geholt. Nach 300 Aufführungen ging sie nach Berlin und übernahm am Theater des Westens die Titelrolle im Musical "Peter Pan". 1985 verpflichtete sie Jérôme Savar für seine Revue "Bye Bye Show Biz", in Lyon bekam sie 1986 die Rolle der Sally Bowles im Musical "Cabaret". Lemper feierte im Düsseldorfer Schauspielhaus und im Pariser "Mogador" große Erfolge.


Sie wurde mit dem erstmals vergebenen Pariser Theaterpreis "Molière" ausgezeichnet und als "zweite Marlene Dietrich" und neuer "deutscher Weltstar" auch in Deutschland hoch gelobt. Dennoch erntete sie international wie etwa in Frankreich mehr Anerkennung als in ihrer Heimat. So wohnte Lemper denn auch von 1993 bis 1997 in Paris, zog dann nach London und 1998 nach New York um, wo sie noch heute lebt. Ute Lemper hat drei Kinder - Max, (geboren 1994), Stella (geboren 1996) und Julian (geboren 2005). Neben ihrer vielfältigen Arbeit als Sängerin, Tänzerin und Schauspielerin widmet sie sich seit einigen Jahren auch der Malerei.







Hier könnt ihr ein Interview mit ihr lesen.

Samstag, 17. April 2010

Soul-Musik auf Deutsch

JOY DENALANE: Was auch immer

Dass Berlin eine multikulturelle Stadt ist, lässt sich auch an der Musik dieser in Kreuzberg als Kind eines Südafrikaners und einer Deutschen aufgewachsenen Berlinerin.

Dienstag, 13. April 2010

Deutsche Kulturnachrichten

Deutsche Kulturnachrichten

Jeden zweiten Samstag um 11:20 Uhr strahlt BTV die deutschen Kulturnachrichten des Goethe-Instituts Barcelona aus. Am darauffolgenden Montag kann man die Sendung dann online auf der Webseite des Diari de Barcelona finden:

Aktuelle Sendungen

Dienstag, 6. April 2010

Erbarme dich

Zu dieser Osterzeit eine der schönsten Arien, die je komponiert worden sind: Erbarme dich, aus der Mathäus Passion von J. S. Bach.



Erbarme dich,


Mein Gott, um meiner Zähren willen!

Schaue hier,

Herz und Auge weint vor dir

Bitterlich.

( Countertenor: Andreas Scholl)

Montag, 15. März 2010

Tokio Hotel in Barcelona

Tokio Hotel in Barcelona
Das Goethe-Institut Barcelona vergibt zwei Eintrittskarten für das Konzert von Tokio Hotel am 5. April in Barcelona und die ganz Schnellen haben die Chance sie zu gewinnen, indem sie am Gewinnspiel des Goethe-Instituts Madrid teilnehmen und ihren ausgefüllten Fragebogen bis zum 21. März einsenden. Bis zum Alter von 19 Jahren!!

Teilnahmeformalitäten und Quiz

Dienstag, 9. März 2010

Wise Guys: Denglisch

Auf Deutsch werden immer mehr englische Wörter gebraucht. Wer kein Englisch kann, hat manchmal Schwierigkeiten, manche Texte oder Gespräche zu verstehen. In diesem Lied kritisieren die Wise Guys den exzessiven Gebrauch von Anglizismen.


Denglisch: Text zum Lied

Über die Band

Die Wise Guys sind Deutschlands bekannteste und beliebteste A-cappella-Band. Sie zählen zu den erfolgreichsten Live-Acts im gesamten deutschsprachigen Raum. Die Spitzengruppe der deutschen Albumcharts stürmten sie mit ihren beiden letzten Studio-CDs "Radio" (2006, Platz 3) und "Frei!" (2008, Platz 2); Letztere blieb über sechs Monate in den Top 100 dieser Bestsellerliste. Ihre Musik bezeichnen die Kölner selbst als "Vokal-Pop", als selbstgemachte Popmusik ohne Instrumente. Die Inhalte ihrer deutschen Texte reichen von saukomisch über hintergründig-heiter bis hin zu berührend und melancholisch, ihre Kompositionen haben bei aller musikalischen Vielfalt einen unverwechselbaren eigenen harmonisch-melodischen Stil und Sound.



Die Besetzung: Edzard "Eddi" Hüneke, Daniel "Dän" Dickopf, Marc "Sari" Sahr (alle drei Bariton), Ferenc Husta (Bass), Nils Olfert (Tenor).

Die Kompositionen, Texte und Arrangements der Wise Guys stammen zu einem Großteil aus der Feder von Daniel Dickopf, ein kleinerer Teil wird von Edzard Hüneke beigesteuert.

Nimm dir einen

Nimm dir einen. Nivel básico. Marzo 2010
Eislaufen

Samstag, 27. Februar 2010

Hamburg

Lezten Donnerstag war Sarah Tull bei uns. Sie ist als Lektorin an der EOI Teruel tätig und hat eine schöne Präsentation der Stadt Hamburg gemacht.





Mittwoch, 24. Februar 2010

Veranstaltung

Sarah Thull, Lektorin der EOI Teruel, hält am 25. Februar um 18.30 in der Sala de Conferencias einen Vortrag über die Stadt Hamburg. Sie sind herzlich eingeladen.

Hamburg, meine Perle

Berlinale 2010

Dieses Jahr hat die BERLINALE  ihren 60. Geburtstag gefeiert. Lezten Samstag fand die Abschluss-Gala in Berlin statt, wo die Hauptpreise vergeben wurden. Den Goldenen Bären  für den besten Film erhielt die deutsch-türkische Koproduktion Bal (Honig) von dem Regisseur Semih Kaplanoglu. Hier könnt ihr euch den Trailer zum Film ansehen:




Berlinale 2010: Hauptpreise

Donnerstag, 18. Februar 2010

Nimm dir einen! Jetzt im Digitalformat

Ab diesem Jahr sind die Texte, die die Abteilung bis jetzt für jedes Niveau fotokopiert hat, von unserem Blog herunterzuladen.

Nimm dir einen : Nivel Avanzado febrero 2010 : Radfahren in Deutschland

Dienstag, 9. Februar 2010

ROGER CICERO:Internet Single Börse

Ein Konzept mit Erfolg: Der große Big Band Sound vergangener Zeiten mit deutschen Texten, von einem jungen dynamischen und smarten Sänger präsentiert mit viel Witz und Humor.

Karneval

In ein paar Tagen beginnt die Fünfte Jahreszeit. Die ganze Welt ist eine Bühne und alle Leute verkleiden sich.  Für einige Stunden versuchen wir, alles Schlimmes zu vergessen, indem wir uns in eine andere Person versetzen oder hinter einer Maske verstecken.
Wer Lust hat, noch was Interessantes zum Thema zu lesen, muss einfach auf dem Link klicken.

FASCHING

Dienstag, 19. Januar 2010

Golden Globe 2009: bester ausländischer Film

Das weisse Band

Eine österreichische/deutsche Produktion. Schon in spanischen Kinos

Mittwoch, 6. Januar 2010

BLUMFELD

Blumfeld war eine deutschsprachige Hamburger Popband. Sie zählten – neben Kolossale Jugend, Tocotronic und Die Sterne – zu den wichtigsten Vertretern der Popmusik-Stilrichtung Hamburger Schule und galten auch nach deren Ende noch als eine der einflussreichsten und erfolgreichsten Combos der deutschen Indie-Szene.



Wo kommen all die grauen Wolken her?


Ich schau nach draußen auf den Tag,

Es regnet und ich kann nicht mehr

Wo ist der blaue Himmel hin?

Ich weiß nicht, warum ich lebe,

Nur, daß ich am Leben bin

Dann steh ich auf und gehe unter Menschen

Und frage mich, was kann ich tun?

Ich will sie hassen

Und kanns nicht lassen,

In allem, was sie ausmacht, auch ein Stück von mir zu sehen.



Wo kommen all die grauen Wolken her?

Die ganze Welt dreht sich im Kreis

Ich seh mich um und will nicht mehr

Wo ist die rote Sonne hin?

Arbeit, Fernsehen, Schlafengehen,

So macht das Leben keinen Sinn

Dann steh ich auf und gehe unter Menschen

Und frage mich, was soll ich tun

Ich kanns nicht fassen

Sie könnens nicht lassen

Nur ihre eignen Leben, immer nur sich selbst zu sehen.



Wo kommen all die grauen Wolken her?

Ich schau nach draußen auf den Tag

Es regnet, und ich kann nicht mehr

Ich weiß nicht woher, weiß nicht wohin

Ich weiß nicht, warum ich lebe,

Nur, dass ich am Leben bin